Logo

Die Universität Kassel ist eine dynamische Universität mit rund 25.000 Studierenden. Sie hat ein außergewöhnlich breites Profil mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft.

Im Fachbereich Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung ist baldmöglichst die folgende Stelle zu besetzen:

W 2 Professur “Gewässerökologie in der Landschaftsplanung” (m/w/d)

Bewerbungsfrist: 03.12.2020
Einstellungsbeginn: baldmöglichst
Kennziffer: 33510

Bitte beachten Sie, dass lediglich Bewerbungen, die über das Online-Formular der Universität Kassel eingehen, berücksichtigt werden können. Das Online-Formular finden Sie unter dem folgenden Link:
https://stellen.uni-kassel.de/rwgkf

Der/Die zukünftige Stelleninhaber*in soll gewässerökologische Inhalte im planerischen Kontext in Lehre und Forschung umfassend vertreten. Hervorragende Kenntnisse im ökologisch fundierten Umgang mit Gewässern sind Voraussetzung. Erwartet werden Artenkenntnisse im Bereich mehrerer planungsrelevanter Tiergruppen, eine einschlägige Dissertation und weitere, durch sehr gute Publikationen belegte Forschungserfahrungen, Erfahrungen in der Einwerbung von Forschungsdrittmitteln und Praxiserfahrungen im Umgang mit ökologischen Sachverhalten bei Planungsverfahren sowie Erfahrungen in der Lehre.

Als Bewerber*innen kommen sowohl Naturwissenschaftler*innen mit ausgewiesenem Planungsbezug als auch Planer*innen im Bereich Ingenieurbiologie/Gewässerrenaturierung oder verwandten Bereichen mit wissenschaftlicher Vertiefung in der Gewässer- und /oder Tierökologie in Betracht. Die Forschungstätigkeiten des Fachgebietes sind im Bereich der Gewässerökologie mit den spezifischen Ausrichtungen zur Landschafts- und Umweltplanung zu verankern. Kooperationen sind erwünscht insbesondere mit den ökologisch und den planerisch bzw. landschaftsbaulich ausgerichteten Fachgebieten an der Universität Kassel sowie darüber hinaus auf nationaler und internationaler Ebene.

Die Lehre umfasst die Ausbildung in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs, insbesondere im Bachelor- bzw. Masterstudiengang Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung. Neben dem systematischen Lehrangebot im Bereich der gewässer- und tierökologischen Grundlagen der Landschaftsplanung und der Betreuung von Abschlussarbeiten gehört zu den Aufgaben in der Lehre vor allem auch die Betreuung von Studienprojekten in unterschiedlichen Abschnitten des Curriculums. Erwartet wird weiterhin die Mitarbeit in Gremien der universitären Selbstverwaltung.

Für Rückfragen steht Herr Prof. Dr. Stefan Körner, Tel.: +49 561 804-1820, E-Mail: koerner(at)asl.uni-kassel.de, zur Verfügung.

Weitere Stellen finden Sie unter stellen.uni-kassel.de

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.

Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter:
www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz

Die Universität Kassel ist in hohem Maße an der beruflichen Zufriedenheit ihrer Bediensteten interessiert. Sie ist ausgezeichnet als familiengerechte Hochschule und im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, allen die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Sie fördert den Family Welcome Service und bei wissenschaftlich und akademisch zu besetzenden Stellen auch den Dual Career Service. Es gehört zu den strategischen Zielen der Universität Kassel, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber*innen erhalten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung den Vorzug. Vollzeitstellen sind (außer bei der Besetzung von Beamtenstellen) grundsätzlich teilbar.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung